bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 

ORIGINAL WOLFEN - AUS DER GESCHICHTE EINER FILMFABRIK

Deutschland 1995. Produktion: Brandenburger Filmbetrieb. Produzent: Rainer Ackermann. Regie und Buch: Niels Bolbrinker, Kerstin Stutternheim. Kamera und Schnitt: Niels Bolbrinker. Trickkamera: Jrgen Bahr. 70 Min. Verleih: Brandenburger Filmbetrieb (16 mm).


Eine fast kommentarlose Reportage über 80 Jahre Fabrikation von Filmmaterial in Wolfen. Die Historie der Filmfabrik setzt sich aus Archivaufnahmen und Erinnerungen von Zeitzeugen zusammen. In den Gegenwartsbildern dominiert Atmosphärisches: der Abriß der Anlagen, die Entsorgungstrupps, die Spurensuche durch Laienmaler und Betriebsarchivare. Bilder und Gespräche des Films sind von einer hohen Achtung vor dem Arbeitsethos der Wolfener Beschäftigten geprägt. Ein spannender, mitunter etwas melancholischer Exkurs in die deutsche Industriegeschichte dieses Jahrhunderts. - Ab 14.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00767s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]