bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


MEIN FREUND JOE
MY FRIEND JOE

Deutschland/Irland/England 1995. Produktion: Gemini/WDR/Promedia/Portman Entertainment Group. Produzenten: Gerhard Schmidt, Sytze van der Laan, Frank D”hmann. Regie: Chris Bould. Buch: David Howard, nach dem Roman "Janne, min v„n" von Peter Pohl. Kamera: Michael Faust. Musik: Ronan Hardiman. Schnitt: Rodney Holland. Darsteller: Schuyler Fisk (Joe/Joanne), John Cleere (Chris), Stephen McHattie (Curt), Joel Grey (Simon), Stanley Townsend (Mr. Doyle), Pauline McLynn (Mrs. Doyle). 101 Min. FSK: ab 6; f. Verleih: Beaufilm.


Ein 12jähriger Junge in einem irischen Fischerdorf freundet sich mit einem etwa gleichaltrigen Jungen an und entdeckt erst spät dessen Geheimnis: der Freund ist ein Mädchen, das im Zirkus lebt, wo es seinem brutalen Onkel ausgeliefert ist. Eine einfühlsame, ebenso spannend wie vielschichtig erzählte Geschichte über eine große Freundschaft und ihre Bewährungsproben, über Vertrauen und die Notwendigkeit gegenseitigen Anerkennens, das Jungen und Mädchen ebenso wie Erwachsene und Kinder als gleichberechtigt erscheinen läßt. - Sehenswert ab 10.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00244s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]