bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


MIKROKOSMOS - DAS VOLK DER GRAESER
MIKROKOSMOS

Frankreich 1995. Produktion: Galatee Films/France 2 Cinema/BAC Films/Delta Images/Les Productions JMH/Television Suisse Romande/Urania Films/Canal +. Produzenten: Jaques Perrin, Christophe Baratier, Yvette Mallet. Regie und Buch: Claude Nuridsany, Marie Pérennou. Kamera: Claude Nuridsany, Marie Pérennou, Hughs Ryffel, Thierry Machado. Musik: Bruno Coulais. Schnitt: Marie-Joseph Yoyotte, Florence Ricard. 77 Min.


Dokumentarfilm über den "Alltag" von Insekten in einem kleinen Wiesenstück irgendwo in Südfrankreich. Da die Kamera stets auf Augenhöhe mit den Tieren ist und ausnahmslos Makroaufnahmen verwendet werden, entstehen faszinierende Einblicke in eine Welt, die man zu kennen glaubt und die doch so fremd und einzigartig ist. Kein Naturfilm in herkömmlichem Sinne, sondern ein Kommentar zu einer ungeahnten Parallelwelt, der zwar manchmal Vorurteilen Vorschub leistet, durch seinen ungewohnten Blickwinkel jedoch Beachtung verdient. - Ab 12.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00234s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]