bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


DER GARTEN
ZHRADA

Slowakei/Frankreich 1995. Produktion: Charlie's/Artcam Int./STV/SFT. Produzent: Rudolf Bierman. Regie: Martin Sulik. Buch: Martin Sulik, Martin Lesc k, Ondrej Sulaj. Kamera: Martin Strba. Schnitt: Dusan Milko. Darsteller: Roman Lukn r (Jakob), Marian Labuda (Helena), Zuzana Sulajov , Katarina Vrzalov , Dusan Trancik. 100 Min. Verleih: Arsenal.


Jakob, ein etwa dreißigjähriger Müßiggänger, gerät durch Zufall auf das verfallene Gehöft seines verstorbenen Großvaters. Als er dessen Aufzeichnungen entdeckt, erschließt sich ihm ein geheimnisvoller Mikrokosmos. Merkwürdige Ereignisse und Begegnungen vermitteln ihm eine völlig neue Weltsicht. Dritter Spielfilm des begabten slowakischen Regisseurs Martin Sulik. Mit sicherer Hand verbindet er die besten Traditionen seines Sprachraums (z. B. die Prosa Bohoumil Hrabals) mit der eigenen Handschrift.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00271s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]