bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


HARALD

Deutschland 1996. Produktion: Kinowelt Filmprod./Jolyon Symonds Prod. Produzent: Thomas Häberle. Regie und Buch: Jürgen Egger. Kamera: Seamus McGarvey. Musik: Manu Kurz. Schnitt: Ueli Christen. Darsteller: Heinrich Schafmeister (Harald), Martina Gedeck (Rica), Ingo Naujoks (Frido), Cay Helmich (Sylvie), Gesche Tebbenhoff (Gudrun), Michael Lerchenberg (Schnippenkötter), Maximilian Wigger (Roger). 92 Min. Verleih: Kinowelt.


Ein Pauschaltourist aus dem All landet bei einer Science-Fiction-Lektorin. Da er sich nach einer Eingewöhnungsphase äußerlich kaum von Menschen unterscheidet, bietet seine Neugierde Anlaß für reihenweise komische Situationen. Auch seine Unfähigkeit zu lügen, trägt zum Spaß mit den typenhaft gehaltenen Figuren bei. Ohne großen Aufwand sicher inszeniert, überzeugt die Komödie mit außergewöhnlichem Ideenreichtum, der sich in vielen Details und beim durchgehenden Dialogwitz niederschlägt. - Ab 16.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00231s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]