bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


FRAEULEIN SMILLAS GESPUER FUER SCHNEE

Deutschland/Dänemark/Schweden 1997. Produktion: Constantin/Smilla Film/Greenland Film/Bavaria. Produzenten: Bernd Eichinger, Martin Moszkowicz. Regie: Bille August. Buch: Ann Biderman, nach einem Roman von Peter Hoeg. Kamera: Jörgen Persson. Musik: Harry Gregson-Williams, Hans Zimmer. Schnitt: James Nillieskoc-Jansen. Darsteller: Julia Ormond (Smilla), Gabriel Byrne (Mechaniker), Richard Harris (Tork), Mario Adorf (Lukas), Jürgen Vogel (Jakkelsen). Ca. 120 Min.


Eine junge Frau spürt dem Todesfall eines Nachbarjungen nach und macht eine gespenstische Entdeckung: Freigesetzte Urzeitwürmer drohten das geheimgehaltene Ziel einer Polarexpedition zu verraten, zu der sie nun selbst aufbricht und sich an die Fersen korrupter Wissenschaftler heftet. Ein achtbarer und auch spannender Thriller, der aber die Sensibilität der literarischen Vorlage nicht in das filmische Medium zu übertragen versteht. - Ab 14.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00228s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]