bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


THE GINGERBREAD MAN
THE GINGERBREAD MAN

USA 1998. Produktion: Island Pictures/Enchanter Entertainment. Produzent: Jeremy Tannenbaum. Regie: Robert Altman. Buch: Al Hayes, basierend auf einer Originalstory von John Grisham. Kamera: Changwei Gu. Musik: Mark Isham. Schnitt: Geraldine Peroni. Darsteller: Kenneth Branagh (Rick Magruder), Embeth Davidtz (Mallory Doss), Robert Downey Jr. (Clyde Pell), Daryl Hannah (Lois Harlan), Robert Duvall (Dixon Doss), Tom Berenger (Pete Randle), Famke Janssen (Leeanne), Mae Whitman (Libby), Jesse James (Jeff). 112 Min. Verleih: Concorde.


Ein Anwalt wird durch eine junge Frau in ein Netz von Intrigen und Gewalt gelockt, indem er fast seine Kinder, seine berufliche Stellung und gesellschaftliche Reputation einbüßt. Ein nach einer Originalvorlage von John Grisham inszenierter Thriller, der zunächst in einer geheimnisvollen Schwebe bleibt, sich am Ende aber in einer banalen, vordergründigen Kolportage verliert. Überzeugend ist lediglich das atmosphärische Exterieur: Landschaften und Naturgewalten werden von der Regie zu Spiegeln der menschlichen Seele verdichtet.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00222s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]