bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Und vor mir die Sterne - Das Leben der Schlagersängerin Renate Kern

Teils schwarz-weiß. Deutschland 1998. Produktion: Filmproduktion Loeken Franke. Regie und Buch: Ulrike Franke, Michael Loeken. Kamera: Jörg Adams. Schnitt: Jean-Marc Lesguillons. 86 Min. Verleih: Salzgeber & Co.


Ein Porträt der deutschen Schlagersängerin Renate Kern, die in der zweiten Hälfte der 60er Jahre große Erfolge mit ihren optimistischen Liedern feierte, den Niedergang ihres Erfolgs jedoch nicht ertragen konnte und 1991 nach langer Depression Selbstmord verübte. An Hand von Archivmaterial und Aussagen von Wegbegleitern entstand eine beeindruckende Biografie, die über das Porträt einer eigentlich schüchternen Frau hinaus die deutsche Schlagerbranche hinterfragt und die übergroß beschworenen Gefühle des Metiers auf kleinbürgerliche Dimensionen schrumpfen läßt. Ein Glücksfall für den Dokumentarfilm. - Sehenswert ab 14.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00425s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]