bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Cascadeur - Die Jagd nach dem Bernsteinzimmer

Deutschland 1998. Produktion: Cascadeur Cine Action. Produzenten: Jimmy C. Gerum, Hardy Martins. Regie: Hardy Martins. Buch: Uwe Wilhelm, Uwe Kossmann. Markus Fraunholz. Musik: Philipp F. Kölmel, Rüdiger Veith, Edith Bässe. Schnitt: Uwe Klimmeck. Darsteller: Hardy Martins (Vincent), Regula Grauwiller (Christin), Heiner Lauterbach (Oberst), Andreas Hoppe (Bull), Eckhard Preuß (Gonzo), Robert Viktor Minich (Pierre), Charles Regnier (Professor). 106 Min. FSK: ab 16; f. Verleih: Central-Film.


Ein ehemaliger Stuntman und eine Kunsthistorikerin, die per Zufall aneinandergeraten, begeben sich auf die Spur von Nazis und Neonazis, um das sagenhafte Bernsteinzimmer zu finden. Dabei müssen sie zahlreiche gefähliche Situationen bestehen. Mit großem Materialaufwand produzierter deutscher Abenteuerfilm, der schamlos Vorbilder wie die "Indiana Jones"-Reihe plündert und pausenlos selbstzweckhafte Stuntszenen aneinanderreiht, die die akrobatischen Fähigkeiten des Hauptdarstellers, selbst ein Stuntman, unter Beweis stellen sollen. - Ab 16.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00214s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]