bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Black Dog
Black Dog

Scope. USA 1998. Produktion: Prelude Pictures/Mutual Film/Universal/Raffaella Prod. Produzenten: Raffaella De Laurentiis, Mark W. Koch, Peter Saphier. Regie: Kevin Hooks. Buch: William Mickelberry, Dan Vining, Scott Sturgeon. Kamera: Buzz Feitshans. Musik: George S. Clinton. Schnitt: Debra Neil-Fisher, Sabrina Plisco-Morris. Darsteller: Patrick Swayze (Jack Crews), Meat Loaf (Red), Randy Travis (Earl), Stephen Tobolowsky (Agent McClaren), Charles Dutton (Agent Allen Ford), Brenda Strong (Melanie Crews). 90 Min. Verleih: Concorde.


Ein Trucker, der unverschuldet in Not geraten ist, nimmt einen illegalen Transportjob an, um die Existenz seiner Familie zu sichern. Er gerät in lebensbedrohliche Situationen, als sich herausstellt, daß ein Teil der Ladung aus Waffen besteht, hinter denen nicht nur die Bundespolizei her ist. Anspruchsloser, in der Hauptrolle unglücklich besetzter Actionfilm, dem es in erster Linie Verfolgungsjagden und Zusammenstöße geht, die immerhin recht solide inszeniert sind.. - Ab 16.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00292s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]