bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Hamam - Das türkische Bad
Il Bagno Turco

Italien/Spanien/Türkei 1986. Produktion: Soprasso Film/Promete Film/Asbrell Prod. Produzenten: Marco Risi, Maurizio Tedesco, Cengiz Ergun, Aldo Sanbrell. Regie: Ferzan Ozpetek. Buch: Stefano Tummolini, Ferzan Ozpetek. Kamera: Pasquale Mari. Musik: Pivio, Aldo de Scalzi. Schnitt: Mauro Bonanni. Darsteller: Alessandro Gassman (Francesco), Francesca D'Aloja (Marta), Carlo Cecchi (Oscar), Halil Ergun (Osman), Serif Sezer (Perran), Mehmet Gunsur (Mehmet), Baskar Koklukaya (Fusun), Alberto Molinari (Paolo), Zozo (Zozo Toledo). 94 Min. Verleih: MFA.


Ein italienischer Innenarchitekt reist nach Istanbul, um das Haus seiner verstorbenen Tante zu verkaufen, in dem sich ein türkisches Bad befindet. Der Reiz der fremden Kultur aber verwirrt ihn und läßt ihn verweilen. Er beginnt, das Hamam zu renovieren und die Vorzüge der türkischen Kultur zu genießen. Regiedebüt, das aus der intimen Kenntnis beider Welten schöpft, dessen Versuch aber, aus Neorealismus und türkischem Melodram einen eigenen Stil zu gewinnen, scheitert. Obwohl zentrale Motive sich nur aus dem Off erschließen, gelingen dennoch aufschlußreiche Miniaturen über kulturelle Differenzen. - Ab 16 möglich.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00296s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]