bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Kayla - Mein Freund aus der Wildnis
Kalya

Kanada/Deutschland 1997
Produktion: Cine Action/KirchGruppe
Produzenten: Claudio Luca, Colin Neale
Regie: Nicholas Kendall
Buch: Peter Behrens
Kamera: John Berrie
Musik: Milan Kymlicka
Schnitt: Claude Palardy
Darsteller: Tod Fennell (Sam MacKenzie), Meredith Henderson (Jaynie), Bronwen Booth (Althea), Henry Czerny (Asa), Brian Dooley (August), Ricky Mabe (Ernie Wallace), Daniela Ackerblom (Miss Washburn)
Länge: 97 Min.
FSK: ab 6; f
Verleih: Globus


Ein 12jähriger Junge gewinnt im hohen Norden Kanadas zu Beginn der 20er Jahre die Freundschaft eines Wolfshundes und bildet ihn gegen den Widerstand der Erwachsenen zum erfolgreichen Leithund seines Schlittengespanns aus. Ein in faszinierender Landschaft angesiedelter Abenteuerfilm für Kinder, der fern der gängigen Hektik von Actionfilmen einen ganz eigenen erzählerischen Rhythmus findet. In den Sorgen und Konflikten des Jungen, der seinen Vater, einen berühmten Polarforscher, verloren hat, spiegeln sich zudem vielfältig Fragen um Selbstfindung, Freundschaft, Familie und Solidarität. - Sehenswert ab 10.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.0023s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]