bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Zivilprozeß
A Civil Action

USA 1998
Produktion: UIP/Paramount
Produzenten: Scott Rudin, Robert Redford, Rachel Pfeffer
Regie und Buch: Steven Zaillian, nach einem Roman von Jonathn Harr
Kamera: Conrad L. Hall
Musik: Danny Elfman
Schnitt: Wayne Wahrman
Darsteller: John Travolta (Jan Schlichtmann), Robert Duvall (Jerome Facher), Tony Shalhoub (Kevin Conway), William H. Macy (James Gordon), Zeljko Ivanek (Bill Crowley), John Lithgow (Richter Skinner), Kathleen Quinlan (Anne Anderson)
Länge: 115 Min.
FSK:
Verleih: UIP


Ein stets dem eigenen Vorteil nachjagender Rechtsanwalt übernimmt den Entschädigungsprozeß gegen zwei Industriekonzerne, die durch Wasserverseuchung für den Tod von acht Kindern verantwortlich sind. Je länger das Verfahren dauert, desto mehr engagiert sich der Anwalt persönlich und setzt für die Fortsetzung des Prozesses schließlich sogar sein Privatvermögen und das seiner Kanzleipartner aufs Spiel. Der ehrenwerte Versuch, einem tatsächlichen Fall zu verfilmen, leidet unter zu schwacher Psychologie und einer übertriebenen Faktentreue, die auf Kosten der dramatischen Kraft geht. - Ab 16.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00479s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]