bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


American Cuisine
American Cuisine

Frankreich/USA 1998
Produktion: Les Films Balenciaga/Polygram Audiovisuel/M6Films
Produzenten: Regine Konckier, Jean-Luc Ormieres
Regie und Buch: Jean-Yves Pitoun
Kamera: Jean-Marie Dreujou
Musik: René-Marc Bini
Schnitt: Monica Coleman
Darsteller: Jason Lee (Loren), Eddy Mitchell (Boyer), Irène Jacob (Gabrielle), Isabell Petit-Jacques (Carole), Sylvie Loeillet (Suzanne), Thibault de Montalembert (Vincent), Michel Muller (Rupert)
Länge: 95 Min.
FSK:
Verleih: Polygram


Die größte Leidenschaft eines jungen Amerikaners sind die Rezepte eines französischen Meisterkochs. Nach manchem Umweg gerät er in dessen Restaurant, bewährt sich in der Küche und wird sogar Nachfolger und Schwiegersohn. Trotz der Möglichkeit, lukullische, komische und erotische Zutaten zu einer charmanten Filmkomödie zu mixen, entstand nur ein uninspiriertes Lustspiel. Schuld daran sind ein Buch, das die Darsteller in ein enges Typenkorsett preßt, eine vorhersehbare Dramaturgie ohne Überraschungen, eine unkonzentrierte Regie und Schauspieler, zwischen denen nur selten Funken sprühen. - Ab 16.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00206s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]