bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


I Got the Hook-Up
I Got the Hook-Up

USA 1998
Produktion: Dimension Film/No Limit Films/Priority Films
Produzenten: Master P, Jonathan Heuer
Regie: Michael Martin
Buch: Master P, Leroy Douglas
Kamera: Antonio Calvache
Musik: diverse Rap-Songs
Schnitt: T. David Binns
Darsteller: Master P (Black), A. J. Johnson (Blue), Gretchen Palmer (Lorraine), Frantz Turner (Dalton), Richard Keatz (Jim Brady), Joe Estevez (Lamar Hunt)
Länge: 70 Min.
FSK:
Verleih: Kinowelt


Zwei junge Lebenskünstler gelangen per Zufall in den Besitz einer Ladung Mobiltelefone, die sie illegal ans Netz anschließen und gewinnbringend in ihrem Viertel verkaufen. Dadurch geraten sie ins Visier des FBI und auf die Abschußliste eines Gangsterbosses. Mißlungene, formal wie inhaltlich unambitionierte Komödie, die über weite Strecken bloß ermüdenden Leerlauf produziert. - Ab 14.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00205s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]