bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Der zuckersüße Tod
Jawbreaker

USA 1999
Produktion: Film Kitchen/Tristar
Produzenten: Stacy Kramer, Lisa Turnell
Regie und Buch: Darren Stein
Musik: The Donnas
Kamera: Amy Vincent
Schnitt: Troy T. Takaki
Darsteller: Rose McGowan (Courtney Shayne), Rebecca Gayheart (Julie Freeman), Julie Benz (Marcie Fox), Judy Greer (Fern Mayo/Vylette), Carol Kane (Miss Sherman), Pam Grier (Detective Vera Cruz), Chad Christ (Zack Tartak), Ethan Erickson (Dane Snaders), Charlotte Roldan (Liz Purr)
Länge: 87 Min.
FSK:
Verleih: Columbia Tristar


Der von Tratsch und zumeist sexuellen Spielchen bestimmte Alltag einer Mädchenclique an einer amerikanischen High School erfährt eine makabre Zuspitzung, als eine als großer Spaß gedachte Entführung mit dem Tod des Geburtstagskindes endet und sich die jungen Frauen in ein aufwendig konstruiertes Lügenkonstrukt verheddern. Klischeereiche Variante sattsamn vertrauter amerikanischer High-School-Filme, dieses Mal in komödiantisch-bissiger Variante, die sich als fader Abklatsch einschlägiger Fernsehvorbilder erweist. - Ab 16.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.0039s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]