bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


007 - Die Welt ist nicht genug
The World is not enough

Scope. USA 1999
Produktion: United Artists/Danjaq Prod./Eon/MGM
Produzenten: Michael G. Wilson, Barbara Broccoli
Regie: Michael Apted
Buch: Neil Purvis, Robert Wade, Bruce Feirstein
Kamera: Adrian Biddle
Musik: David Arnold
Schnitt: Jim Clark
Darsteller: Pierce Brosnan (James Bond), Sophie Marceau (Elektra King), Robert Carlyle (Renard), Denise Richards (Dr. Christmas Jones), Robbie Coltrane (Valentin Zukovsky), Judi Dench (M), Desmond Llewelyn (Q), John Cleese (R), Claude-Oliver Rudolph (Akakievich)
Länge: 128 Min.
FSK: ab 12; f
Verleih: UIP


Die Tochter eines ermordeten Öl-Magnaten macht mit einem skrupellosen Terroristen gemeinsame Sache, um die Vorherrschaft auf dem Rohstoffmarkt zu erringen. Geheimagent James Bond und einer couragierten Nuklear-Wissenschaftlerin obliegt es einmal mehr, die Welt zu retten. Blasse, in den Konventionen der Serie festgefahrene Fortsetzung, in der sich die schauprächtigen und tricktechnisch ausgetüftelten Action-Sequenzen in den Vordergrund schieben. Lediglich im Zusammenspiel der Bösen und in der neuen Rolle des "Q"-Assistenten setzt der Film einige Akzente. - Ab 14.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.09945s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]