bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Parting Shots
Parting Shots

England 1998
Produktion: Scimitar/Michael Winner Ltd.
Produzent und Regie: Michael Winner
Buch: Michael Winner, Nick Mead
Kamera: Ousama Rawi
Musik: Les Reed, Chris Rea (Hauptthema)
Schnitt: Arnold Crust
Darsteller: Chris Rea (Harry Sterndale), Felicity Kendal (Jill Saunders), John Cleese (Maurice Walpole), Bob Hoskins (Gerd Layton), Ben Kingsley (Renzo Locatelli), Diana Rigg (Lisa), Oliver Reed (Jamie)
Länge: 98 Min.
Verleih: Central


Ein heruntergekommener Fotograf erfährt, dass er nur noch sechs Wochen zu leben hat und beschließt, alle, die ihn in seinem Leben malträtiert haben, mit in den Tod zu nehmen. Ein Auftragskiller soll ihn dann töten, damit seine Geliebte eine höhere Versicherungssumme erhält. Dramaturgisch holprig inszenierte, bieder fotografierte Komödie ohne jede Spannung, deren schwarzer Humor sich ebenso in Grenzen hält wie die schauspielerischen Leistungen. - Ab 16.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00227s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]