bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Freunde


Deutschland 2000
Produktion: moneypenny filmproduktion/dffb/ZDF
Produzenten: Anne Leppin, Sigrid Hoerner, Martin Walz
Regie: Martin Eigler
Buch: Martin Eigler, Sönke Lars Neuwöhner
Kamera: Michael Mieke
Musik: Johannes Kobilke, Moe Jaksch, Tom Reiss
Schnitt: Dirk Grau
Darsteller: Benno Führmann (Nils), Christiane Paul (Caro), Erdal Yildiz (Tayfun), Michael Gwisdek (Schenk), Irene Kugler (Rebekka), Erhan Emre (Tuncay), Matthias Schweighöfer (Speedy)
Länge: 100 Min.
FSK:
Verleih: Zoomfilm


Ein Berliner Polizist und ein türkischstämmiger Drogendealer sind alte Freunde. Bei einer Razzia verschont der Polizist seinen Freund, lässt sich dann aber auf ein doppeltes Spiel gegen ihn ein; zudem fühlt er sich zu seiner Ex-Geliebten hingezogen, die jetzt mit dem Dealer zusammen ist. Krimi aus dem Berliner Kiez-Milieu über das Thema Freundschaft und Verrat. Trotz einer ansprechenden Geschichte und einigen gelungenen Bildern verfängt sich der Film in Stereotypen und setzt in der Handlungsführung eher auf äußere Aktion als auf emotionale Fundiertheit.

 

FILMDIENST
0.00191s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]