bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Das Frühlingstreffen
I earini synaxis ton agrofylakon


Griechenland 1999
Produktion: Griechisches Filmzentrum/Dimos Avdeliodis/Greek Television ET-1
Produzent: Giorgos Pavlidakis
Regie und Buch: Dimos Avdeliodis
Kamera: Osysseus Pavlopoulos (Sommer), Alekos Yannaros (Herbst), Linos Meytanis (Winter), Sotiris Perreas (Frühling)
Musik: Antonio Vivaldi
Schnitt: Costas Iordanidis
Darsteller: Angeliki Malanti (Elisso), Angelos Pantelaras (Feldhüter/Frühling), Takis Agoris (Feldhüter/Sommer), Yannis Tsoubariolis (Feldhüter/Herbst), Stelios Makris (Feldhüter/Winter), Panayotis Louros (Feldhüter/Tholopotami)
Länge: 178 Min.
FSK: ??
Verleih: Kairos


Auf einer kleinen griechischen Insel versuchen sich in den 60er Jahren vier Männer aus verschiedenen Lebensaltern als Dorfpolizisten und Bewacher der Pflanzungen. Der Erste scheitert an seiner Bequemlichkeit, der zweite an seiner Strenge. Der dritte verliert den Posten wegen seiner Spielleidenschaft, der Vierte infolge der Liebe, für die er seinen Job freiwillig opfert. Eine ruhig, sehr witzige und im positiven Sinne altmodisch gefilmte Geschichte als vielseitig deutbare Allegorie des Lebens, die es mühelos schafft, über drei Stunden den Spannungsbogen zu halten. - Sehenswert.

 

FILMDIENST
0.00498s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]