bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Show People
Show People


Schwarz-weiß. USA 1928
Produktion: MGM/Cosmopolitan Pictures
Produzent: Irving Thalberg
Regie: King Vidor
Buch: Wanda Tuchock, Agnes Christine Johnson, Laurence Stallings
Kamera: John Arnold
Musik: Carl Davis (1988)
Schnitt: Hugh Wynn
Darsteller: Marion Davies (Peggy Pepper), William Haines (Billy Boone), Dell Henderson (Colonel Pepper), Paul Ralli (André), Tenen Holtz (Aufnahmeleiter), Harry Gribbon (Komödienregisseur), Sidney Bracy (Dramenregisseur), Polly Moran (Peggys Hausangestellte), Renée Adorée, Charles Chaplin, Douglas Fairbanks, John Gilbert, William S. Hart, Norma Talmadge, Mae Murray, King Vidor
(Sende-)Länge: 80 Min.
Verleih : offen
Ausstrahlung: 14.6.2001 arte


Eine erfolgreiche Hollywood-Komödiantin strebt nach Höherem, muss sich jedoch auf dem Höhepunkt ihres Ruhms auf ihre Wurzeln und Herkunft besinnen und findet erst jetzt zu ihrem eigentlichen Glück. Brillante (Stummfilm-)Satire auf die Traumfabrik, die sich mit einer gehörigen Portion Selbstironie zu einer frühen Form von Medienkritik verdichtet und durch eine Reihe pikanter Anspielungen zum Spiegel der Hollywood-Geschäfts am Ende der 20er-Jahre wird. - Sehenswert ab 16.

 

FILMDIENST
0.00285s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]