bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Yi Yi - A One and a Two
Yi Yi - A One and a Two


Taiwan/Japan 1999/2000
Produktion: Pony Canyon/Toranomon/Minato-ku
Produzenten: Kawai Shinya, Tsukeda Naoko, Yu Weiyen, Kubota Osamu
Regie und Buch: Edward Yang
Kamera: Yang Weihan
Musik: Peng Kaili
Schnitt: Chen Bowen
Darsteller: Wu Nianzhen (NJ, der Vater), Elaine Jin (Min-Min, die Mutter), Kelly Lee (Ting-Ting, die Tochter), Jonathan Chang (Yang-Yang, der Sohn), Tang Ruyun (die Großmutter), Chen Xisheng (A-Di, Min-Mins Bruder), Ke Suyun (Sherry Chang-Breitner, NJs erste Liebe)
Länge: 173 Min.
Verleih: Pegasos (O.m.d.U.)


Ein taiwanesischer Computerspezialist in den Vierzigern gerät durch eine Reihe von widrigen Umständen in eine Lebenskrise, die ihn zwingt, sein bisheriges Dasein zu überdenken. Feinsinnig entwickeltes Familien- und Zeitporträt, das den Alltagskatastrophen mit großer Gelassenheit gegenüber tritt und seine vielen Akteure aus einer wohl tuenden Distanz bei ihren Versuchen betrachtet, mit den Glücks- und Unglücksfällen ihres Daseins fertig zu werden. Sowohl formal als auch inhaltlich brillant entwickelt und meisterlich inszeniert. - Sehenswert ab 14.

 

FILMDIENST
0.00286s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]