bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Der Cuba Coup
Hacerse el sueco


Kuba/Spanien/Deutschland 2000
Produktion: ICAIC/Igeldo Komunikazioa/Impala/Canal +/TVE/Kinowelt/Glückauf Film
Produzenten: Camilo Vives, Rainer Kölmel, Angel Amigo, Belén Atienza
Regie: Daniel Díaz Torres
Buch: Eduardo del Llano, Daniel Díaz Torres
Kamera: Raul Pérez Ureta
Musik. Edesio Delgado, Gerardo García
Schnitt: Guillermo S. Maldonado
Darsteller: Peter Lohmeyer (Björn), Ketty de la Iglesia (Alicia), Enrique Molina (Amancio), Coralia Veloz (Concha), Mijail Mulkay (Rigoberto)
Länge: 105 Min.
FSK:
Verleih: Arthaus


Ein deutsche Ganove quartiert sich, getarnt als schwedischer Literaturprofessor, bei einer kubanischen Familie in Havanna ein, um ungestört seinen kriminellen Geschäften nachgehen zu können. Die Liebe zur Tochter der Gastgeber macht ihm aber bald einen Strich durch die Rechnung. Sympathische Kriminalkomödi, die mit liebevollen Spitzen die Widersprüche des kubanischen Alltags beleuchtet und dabei wechselseitig die Klischees von Einheimischen und Touristen aufspießt. - Ab 14.

 

FILMDIENST
0.00198s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]