bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Das Monstrum


Deutschland 2001
Produktion: Sunset-Movie Production
Produzenten: Miriam Pfeiffer, René Reinhardt
Regie und Buch: Miriam Pfeiffer, René Reinhardt
Kamera: Uwe Mann
Musik: Hendrik Gundlach
Schnitt: Esther Bartz
Darsteller: Corinna Harfouch (Helene Hempel), Thomas Dreher (Paul Hempel), Philipp Modeß (Benjamin Krause), Franz Röth (Sebastian Hitsch), Max Grashod (Werner Braun), Ursula Geyer-Hopfe (Bertha Krause), Bernd Renne (Oberbürgermeister)
Länge: 90 Min.
Verleih: Sunset Movie


Eine Frau um die 40 kommt ins heimatliche Leipzig zurück und wird zur Hobbydetektivin in einer abstrusen Geschichte um das Völkerschlachtdenkmal, das an die Amerikaner verkauft werden soll. Halbherzige Mischung aus Krimikomödie und Heimatfilm, deren gute Hauptdarstellerin und eine herausragende Kameraarbeit über viele Klischees, fehlenden Witz und die schwache Inszenierung hinwegtrösten.

 

FILMDIENST
0.00466s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]