bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Swimming-Pool - Der Tod feiert mit


Deutschland/Tschechien 2001
Produktion: Calypso/Senator Film
Produzenten: Werner Possardt, Benjamin Herrmann
Regie: Boris von Sychowski
Buch: Lorenz Stassen, Boris von Sychowski
Kamera: Notker Mahr
Musik: Johannes Kobilke
Schnitt: Sabine Haigis-Mahr
Darsteller: Kristen Miller (Sarah), Thorsten Grashoff (Gregor), Elena Uhlig (Carmen), Maximilian Grill (Diego), Jonah Lotan (Chris)
Länge: 95 Min
FSK: ab 18; nf
Verleih: Senator


Eine Gruppen von Freunden an einer internationalen Schule in Prag will das bestandene Abitur nachts in einem entlegenen Schwimmbad feiern. Doch auch ein brutaler maskierter Mörder schleicht sich in den Bau ein. Fade Kopie amerikanischer Teenager-Horrorfilmen der jüngsten Zeit, an die der Film in keiner Weise heranreicht, zumal er weder die Ironie der Vorbilder noch interessante Hauptfiguren oder Handlungsverläufe bietet. Auch inszenatorisch und darstellerisch bestenfalls Mittelmaß.

 

FILMDIENST
0.0025s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]