bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Kriegerin des Lichts


Deutschland 2001
Produktion: Hyena Films
Produzentin: Monika Treut
Regie und Buch: Monika Treut
Kamera: Elfi Mikesch
Musik: Jack Motta
Schnitt: Andrew Bird
Länge: 90 Min.
Verleih: Heiner Film/Filmwelt


Dokumentarfilm über die brasilianische Menschenrechtlerin Yvonne Bezerra de Mello, die seit Jahren Projekte für die Straßenkinder in Rio de Janeiro aufbaut und damit international bekannt geworden ist. Der einfühlsam und spannend gestaltete Film zeigt nicht nur das Elend der Kinder, sondern auch deren neu erwachte Lebensfreude. Zugleich erzählt er die Lebensgeschichte der ungewöhnlichen Frau, die selbst Klassenschranken überwunden hat, jetzt aber, in der Oberschicht, wegen ihrer Arbeit mit Anfeindungen leben muss. - Sehenswert.

 

FILMDIENST
0.0021s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]