bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Im Zeichen der Libelle
Dragonfly


USA 2001
Produktion: Gran Via/NDE/Shady Acres/Spyglass/Universal
Produzenten: Gary Barber, Roger Birnbaum, Mark Johnson, Tom Shadyac
Regie: Tom Shadyac
Buch: David Seltzer, Brandon Camp, Mike Thompson
Kamera: Dean Semler
Musik: John Debney
Schnitt: Don Zimmerman
Darsteller: Kevin Costner (Joe Darrow), Joe Morton (Hugh Campbell), Ron Rifkin (Dr. Charlie Dickinson), Linda Hunt (Schwester Madeline), Susanna Thompson (Dr. Emily Darrow)
Länge: 103 Min.
FSK: ????
Verleih: Buena Vista


Ein Chicagoer Arzt, der seine Frau durch einen Unfall verlor, kommt damit nicht klar. Er legt gemeingefährliche Verhaltensweisen an den Tag, bis ihm die Patienten einer Kinderkrebsstation durch Visionen vermitteln, dass seine Frau aus dem Jenseits Kontakt mit ihm aufnehmen will. Langweilige Schmonzette, die sich tiefsinnig und spirituell angehaucht gibt, in Wirklichkeit aber lediglich gängige Erfolgsrezepturen erfolgreicher Hollywoodfilme neu mischt, um Dutzendware auf Erfolgskurs zu bringen. - Ab 16 möglich.

 

FILMDIENST
0.00439s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]