bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Goethe light


Deutschland 2002
Produktion: HE-Film
Produzent: Thomas Frickel
Regie, Buch, Kamera und Schnitt: Thomas Frickel
Musik: Dietmar Staskowiak
Darsteller: Christo Aprilov (Goethe), Cornelia Niemann (Frau Niemann), Erich Schaffner (Herr Schaffner)
Länge. 92 Min.
Verleih: HE-Film


Im "Goethe-Jahr" 1999 nimmt ein hessisches Paar bei seiner Fahrt durchs deutsch-tschechische Grenzgebiet einen Asylsuchenden auf, der verblüffende Ähnlichkeit mit dem gefeierten Dichterfürsten aufweist. Daraus wird eine Geschäftsidee geboren: Die Beiden gründen eine Event-Agentur und vermieten ihr aus Bulgarien stammendes Poeten-Double an Volksfeste, Ausstellungseröffnungen oder Politikerempfänge. Die eher lose skizzierte Spielhandlung dient als Gerüst für dokumentarische Schlaglichter, die mit der fiktionalen Ebene korrespondieren. Daraus ergibt sich ein unterhaltsamer, freilich nicht allzu tief lotender Seitenhieb auf die allgemeine Tendenz der kulturellen Verflachung. - Ab 14.

 

FILMDIENST
0.00211s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]