bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Unsichtbare Augen
MY LITTLE EYE


35932

Großbritannien/USA/Kanada/Frankreich2002
Produktion: Working Title/Universal/WT2/imX/Studio Canal
Produzenten: Jonathan Finn, Alan Greenspan, David Hilton, Jane Villiers
Regie: Marc Evans
Buch: David Hilton, James Watkins
Kamera: Hubert Taczanowski
Schnitt: Marguerite Arnold
Musik: Bias
Darsteller: Sean Cw Johnson (Matt), Jennifer Sky (Charlie), Kris Lemche (Rex), Stephen O'Reilly (Danny), Laura Regan (Emma), Bradley Cooper (Travis Patterson), Nick Mennell (Polizist)
Länge: 95 min
Verleih: UIP


Drei Jungen und zwei Mädchen lassen sich sechs Monate lang in ein entlegenes Haus einsperren und von Kameras beobachten, um anschließend eine Million Dollar einzustecken. Im letzten Monat wächst die Spannung unter ihn dramatisch; auch scheint es eine Bedrohung von außen zu geben. Kurde Stilmixtur aus Reality-Show, älteren und neueren Horrorfilmelementen sowie Internet-Techniken; als Grundidee reizvoll, aber psychologisch oft nicht schlüssig und auch wenig spannend, am Ende unnötig eskalierend.

 

FILMDIENST
0.00213s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]