bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Whale Rider
WHALE RIDER


36092

Neuseeland/Deutschland2002
Produktion: At the Works/New Zealand Film/New Zealand on Air/South Pacific Pict./Apollo
Produzenten: Tim Sanders, John Barnett, Frank Hübner
Regie: Niki Caro
Buch: Niki Caro
Kamera: Leon Narbey
Schnitt: David Coulson
Musik: Lisa Gerrard
Darsteller: Keisha Castle-Hughes (Paikea "Pai" Apirana), Rawiri Paratene (Koro), Vicky Haughton (Nanny Flowers), Cliff Curtis (Porourangi), Grant Roa (Onkel Rawiri), Mana Taumaunu (Hemi), Rachel House (Shilo)
Länge: 101 min
Verleih: Pandora


Der traditionsbewusste Führer eines Maori-Stammes auf Neuseeland kann nicht akzeptieren, dass ihm seine Tochter nur eine Enkelin statt eines Nachfolgers schenkte. Das inzwischen zwölfjährige Mädchen versucht alles, ihn von seiner Haltung abzubringen. Als Wale, die heiligen Tiere der Maori, an den Strand gespült werden, sieht der Stamm großes Unheil kommen, das Mädchen aber seine Chance. Eine wunderschöne, in traumhaften Bildern eingefangene Geschichte, die sowohl die Lebendigkeit von Traditionen und Legenden als auch die zunehmend prägende aktuelle Lebenswirklichkeit sowie die emanzipatorischen Bestrebungen der nachwachsenden Maori- Generationen überzeugend darstellt.

 

FILMDIENST
0.00195s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]