bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Gasoline
BENZINA


36240

Italien2002
Produktion: Galliano Juso für Digital Film
Produzenten: Galliano Juso
Regie: Monica Stambrini
Buch: Monica Stambrini, Elena Stancanelli, Anne Ritta Ciccone
Kamera: Fabio Cianchetti
Schnitt: Paola Freddi
Musik: Massimo Zamboni, Luca Rossi, Simone Filippi
Darsteller: Maya Sansa (Stella), Regina Orioli (Lenni), Mariella Valentini (Mamma), Chiara Conti (Pippi), Marco Quaglia (Sandro), Pietro Ragusa (Filippo), Luigi Maria Burruano (Priester), Pasquale Zurlin (Finanzbeamter), Giovanni Mastrangelo (Polizist), Gina Larocca (Polizistin), Osvaldo Livio Alzari (Kassierer)
Länge: 90 min
Verleih: Pro-Fun Media


Ein junges lesbisches Paar, das an einer Tankstelle arbeitet, will die Leiche der Mutter einer der beiden jungen Frauen beseitigen, die bei einem Streit mit ihnen ums Leben gekam. Auf ihrer Flucht geraten sie in einen tragischen Konflikt mit drei Jugendlichen. Fesselndes Drama über einen verzweifelten Kampf um Freiheit und Selbstbehauptung, mit einfachen Mitteln visuell überzeugend eingefangen.

 

FILMDIENST
0.00197s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]