bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


WIR


36348

Deutschland2003
Produktion: Credofilm/HFF "Konrad Wolf"/ORB
Produzenten: Susann Schimk, Jörg Trentmann
Regie: Martin Gypkens
Buch: Martin Gypkens
Kamera: Eva Fleig
Schnitt: Karin Jacobs
Darsteller: Knut Berger (Carsten), Oliver Bokern (Florian), Patrick Güldenberg (Andreas), Brigitte Hobmeier (Käthe), Lilia Lehner (Anke), Jannek Petri (Pit), Karina Plachetka (Judith), Sebastian Reiß (Till), Rike Schmid (Petronella), Sebastian Songin (Micky), Lars Löllmann (Roland), Rüdiger Rudolph (Jens)
Länge: 105 min
Verleih: Zauberland


Die Lebenswege von zehn jungen Frauen und Männer Mitte 20 verzahnen sich während eines Sommers in Berlin zu einem intensiven Geflecht aus Begegnungen und Beziehungen, die von der Suche nach Orientierung und Lebenssinn, aber auch von Liebeskummer, Sehnsucht und Einsamkeit bestimmt werden. Ein höchst intensives, ebenso mitreißend-unterhaltsames wie melancholisch-tiefgründiges Generationenporträt, bestechend fotografiert und gespielt. Unverkrampft und undogmatisch entwickelt sich ein subtiles Coming-of-Age- Porträt, das erzählerisch souverän Gefühle, Stimmungen und Befindlichkeiten auslotet.

 

FILMDIENST
0.00324s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]