bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Timeline
TIMELINE


36402

USA2003
Produktion: Artists/Cobalt/Mutual/Paramount/The Donners' Comp.
Produzenten: Richard Donner, Jim van Wyck, Michael Aguilar, Kevin De La Noy
Regie: Richard Donner
Buch: Jeff Maguire, George Nolfi
Kamera: Caleb Deschanel
Schnitt: Richard Marks
Musik: Brian Tyler
Darsteller: Paul Walker (Chris Johnston), Frances O'Connor (Kate Ericson), Gerard Butler (André Marek), Billy Connolly (Professor Johnston), David Thewlis (Robert Doniger), Anna Friel (Lady Claire), Neal McDonough (Frank Gordon), Matt Craven (Steven Kramer), Michael Sheen (Sir Oliver De Vannes), Lambert Wilson (Arnaut de Cervole)
Länge: 115 min
Verleih: Concorde


Bei Ausgrabungen in Frankreich verschwindet ein Wissenschaftler, wird aber im Mittelalter vermutet, da er auch an einer Zeitmaschine gearbeitet hat. Eine Gruppe junger Forscher, darunter sein Sohn, folgt ihm, um ihn zu retten, und gerät mitten in den Hundertjährigen Krieg. Blasse Darsteller, inhaltsleere Dialoge, eine auf äußere Bewegung und Kampfszenen reduzierte Handlung und mangelnde innere Logik prägen das enttäuschende Zeitreise- und Kriegs-Spektakel.

 

FILMDIENST
0.00281s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]