bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


The Soul of a Man (The Blues 1)
SOUL OF A MAN


36472

Deutschland/USA2003
Produktion: Road Movies/Vulcan/Cappa/Jigsaw
Produzenten: Alex Gibney, Margaret Bodde
Regie: Wim Wenders
Buch: Wim Wenders
Kamera: Lisa Rinzler
Schnitt: Mathilde Bonnefoy
Darsteller: Laurence Fishburne (Erzähler), Keith B. Brown (Skip James), Chris Thomas King (Blind Willie Johnson), James Hughes (H.C. Speirs), David Hughes (Art Laibley), Shayne Tingle (Toningenieur), Joy Brashears (Sekretärin), Beck, T-Bone Burnett, Nick Cave, Eagle Eye Cherry, Garland Jeffreys, J.B. Lenoir, Los Lobos, John Mayall, Bonnie Raitt, Lou Reed, Vernon Reid, Marc Ribot, Cassandra Wilson
Länge: 110 min
Verleih: Reverse Angle


Erster Film eines siebenteiligen Projekts, das auf Initiative von Martin Scorsese der Blues-Musik die Reverenz erweist: Wim Wenders entwickelt eine stimmungsvolle, aus dokumentarischen und inszenierten Elementen sowie zahlreichen Musiksequenzen kompilierte Reflexion, die vor allem drei vergessene Pioniere porträtiert: den blinden Gospel- und Blues-Sänger Blind Willie Johnson, den Sänger, Gitarristen und Pianisten Skip James sowie den Blues- und Boogie-Musiker J.B. Lenoir. Dabei gelingt es eindrucksvoll, die Musik als Ausdruck eines individuellen Lebensgefühls zu vermitteln, das mit ästhetischem Eigensinn ebenso wie mit existenziell gelebten Erfahrungen, Begegnungen, Kontakten und Freundschaften angereichert ist.

 

FILMDIENST
0.00653s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]