bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Der Wixxer


36496

Deutschland2003
Produktion: GFP/Medienfonds German Films/Rat Pack
Produzenten: Christian Becker, Simon Happ, Anita Schneider, Andreas Fallscheer, David Groenewald
Regie: Tobi Baumann
Buch: Oliver Kalkofe, Bastian Pastewka, Oliver Welke
Kamera: Gerhard Schirlo
Schnitt: Marco Pav D'Auria
Musik: Andreas Grimm
Darsteller: Oliver Kalkofe (Chief Insp. Even Longer), Bastian Pastewka (Insp. Verry Long), Anke Engelke (Doris Dubinsky), Olli Dittrich (Dieter Dubinsky), Antoine Monot jr. (Taube Jack), Lars Rudolph (Herry Smeerlap), Wolfgang Völz (Sir John), Thomas Fritsch (Earl of Cockwood)
Länge: ca. 90 min
Verleih: Falcom


Parodie auf die deutschen Edgar-Wallace-Filme der 1960er- Jahre, die die Stereotypen und Klischees der Serie mit zeitgenössischen Comedy-Elementen überhöht. In einer Mischung aus teilweise infantilem, teilweise geschmacklosem Humor entwickelt sich eine Farce, die ihre Vorbilder genau kennt und hinter deren Oberfläche sich die Sehnsucht nach einer (Film-)Tradition und einer Zeit zu erkennen gibt, in der das Erzählen noch Traumwelten imaginiert hat. Ein unangestrengtes Beispiel für zeitgemäße Unterhaltung im Retro-Look.

 

FILMDIENST
0.00214s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]