bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Texas Kabul


36681

Deutschland2003
Produktion: Ohne Gepäck Berlin/Dagmar Fromme Fimproduktion/WDR-arte/WSR/3sat
Produzenten: Helga Reidemeister, Zoran Solomun
Regie: Helga Reidemeister
Buch: Helga Reidemeister
Kamera: Lars Barthel, Yoliswa Gärtig
Schnitt: Dörte Völz-Mammarella
Länge: 93 min
Verleih: Basis


Vier in ihren Heimatländern, Indien, Serbien, Afghanistan und den USA, populäre Anti-Kriegs-Demonstrantinnen und -Aktivistinnen werden interviewt. Das filmische Resultat gibt nur bedingt eine weibliche Sicht gegen Krieg im Allgemeinen wider und findet zu keiner Verdichtung, bei der die Statements der Interviewten korrespondieren. Die Aussagen fördern zudem kaum Neues zu Tage und werden mit allzu beliebigen Bildern gemischt, auf denen vorwiegend Kinder als Kriegsopfer zu sehen sind.

 

FILMDIENST
0.00378s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]