bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Resident Evil: Apocalypse
RESIDENT EVIL: APOCALYPSE


36737

Kanada/Großbritannien/Frankreich2004
Produktion: Constantin Film (UK) Ltd./Davis-Films/Impact (Canada) Pictures
Produzenten: Jeremy Bolt, Don Carmody
Regie: Alexander Witt
Kamera: Derek Rogers, Christian Sebaldt
Schnitt: Eddie Hamilton
Musik: Jeff Danna
Darsteller: Milla Jovovich (Alice), Sienna Guillory (Jill Valentine), Oded Fehr (Carlos Olivera), Thomas Kretschmann (Major Cain), Jared Harris (Dr. Charles Ashford), Sandrine Holt (Terri Morales), Razaaq Radoti (Peyton Wells), Mike Epps (L.J.), Sophie Vavasseur (Angie Ashford)
Länge: 94 min
Verleih: Constantin


Die von einem allmächtigen Konzern genmanipulierte Überlebende einer Virus-Epidemie versucht, zusammen mit einem Häuflein Uninfizierter aus der von Untoten und Monstern beherrschten Stadt zu entkommen. Abstoßendes Gewalt- und Actionspektakel nach einem Videospiel, das die einfältige Handlung mit bombastischen Schnittfolgen zu einem blutrünstigen, ebenso lächerlichen wie ärgerlichen Genre-Rundumschlag aufbauscht. Dabei entlarvt sich schnell das Unvermögen, eine spannende Geschichte mit glaubwürdigen Charakteren zu erzählen.

 

FILMDIENST
0.00196s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]