bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Auswege
AUSWEGE


36756

Österreich2003
Produktion: Universität für Musik und Darstellende Kunst, Wien
Produzenten: Stefan Pfundner, Nina Kusturica
Regie: Nina Kusturica
Buch: Barbara Albert
Kamera: Tim Tom
Schnitt: Julia Pontiller
Darsteller: Liese Lyon (Claudia), Manfred Stella (Werner), Mira Miljkovic (Stadjana), Igor Bararon (Dragan), Dagmar Schwarz (Margit), Kurt Hümer (Hans), Isabella Campestrini, Lara Felsenreich
Länge: 90 min
Verleih: Freunde der Deutschen Kinemathek


Drei Frauen aus Wien, eine Studentin, eine wohlsituierte Hausfrau und eine Ausländerin, teilen das gleiche Schicksal, von ihren Männern körperlich wie seelisch misshandelt zu werden. Mit dokumentarischem Blick inszenierte Studie, die auf herkömmliche Dramaturgie ebenso verzichtet wie auf Melodramatik und sich mitunter auch von der Chronologie löst. Die Glaubwürdigkeit der Hauptdarstellerinnen trägt dabei über die etwas konstruierte Handlung hinweg, da der Film Mut machen will, sich der Gewaltspirale zu entziehen und nachdrücklich für das Recht auf Unversehrtheit plädiert.

 

FILMDIENST
0.00268s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]