bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Sylvia
SYLVIA


36864

Großbritannien2003
Produktion: BBC Film/British Film Council/Capitol Films/Ruby Films
Produzenten: Alison Owen, Neris Thomas
Regie: Christine Jeffs
Buch: John Brownlow
Kamera: John Toon
Schnitt: Tariq Anwar
Musik: Gabriel Yared
Darsteller: Gwyneth Paltrow (Sylvia Plath), Daniel Craig (Ted Hughes), Jared Harris (Al Alvarez), Blythe Danner (Aurelia Plath), Michael Gambon (Professor Thomas), Amira Casar (Assia Wevill), Andrew Havill (David Wevill), Lucy Davenport (Doreen)
Länge: 110 min
Verleih: Solo Film


Porträt der Dichterin Sylvia Plath, die am Scheitern ihrer Ehe mit Ted Hughes zerbrach. Der solide biografische Film zeichnet vor allem ihren Kampf um Anerkennung als Künstlerin und Frau im konservativen Klima der 1950er-Jahre nach. Der Hauptdarstellerin gelingt es zwar, die leidenschaftliche Liebe wie die Verzweiflung der Dichterin eindringlich darzustellen, doch insgesamt erscheint Sylvia Plath in einem allzu vereinfachenden Licht.

 

FILMDIENST
0.00395s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]