bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Südostpassage


36876

Deutschland2002
Produktion: Ulrike Ottinger Filmproduktion
Regie: Ulrike Ottinger
Buch: Ulrike Ottinger
Kamera: Ulrike Ottinger
Schnitt: Ulrike Ottinger
Länge: 363 min
Verleih: Freunde der Deutschen Kinemathek


Ulrike Ottinger erkundet in ihrem dreiteiligen filmischen Essay Regionen in Mittel-, Ost- und Südosteuropa. Ihre Expedition führt sie von Wroclaw (Breslau) nach Odessa, über Polen, die Slowakei, Ungarn, Rumänien und Bulgarien nach Varna und die anliegenden Dörfer am Schwarzen Meer, um schließlich in Istanbul zu enden. Dabei entstehen eindrückliche Bilder von Menschen und Landschaften. Allerdings verharrt das Epos in einer ahistorischen Haltung; der Versuch, durch die Kontingenz von Blicken und Orten medial kodierte Bilder zu hinterfragen, geht nicht auf.

 

FILMDIENST
0.00176s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]