bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Willenbrock


36964

Deutschland2005
Produktion: UFA/Studio Babelsberg/MDR/WDR/arte/SWR/Trebitsch Prod.
Produzenten: Norbert Sauer, Udo Happel, Ulrich Kling
Regie: Andreas Dresen
Buch: Laila Stieler
Kamera: Michael Hammon
Schnitt: Jörg Hauschild
Darsteller: Axel Prahl (Bernd Willenbrock), Inka Friedrich (Susanne Willenbrock), Anne Ratte-Polle (Anna), Dagmar Manzel (Vera), Christian Grashof (Maler Waldersee), Andrzej Szopa (Jurek), Tilo Prückner (Fritz), Wladimir Tarasjanz (Krylow)
Länge: 108 min
Verleih: Delphi


Ein Magdeburger Autohändler, der sich im wiedervereinten Deutschland gut eingerichtet hat, verliert unerwartet den sicher geglaubten Boden unter den Füßen. Als ihn russische Einbrecher überfallen, seine Ehe in die Brüche geht und die Geliebte eigene Wege beschreitet, steht er vor den Trümmern seines Lebens. Drama eines (ost-)deutschen Schicksals, das durch seine lebensnahen Figuren ebenso überzeugt wie durch den sozialen Realismus seiner Geschichte.

 

FILMDIENST
0.00171s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]