bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Nobody Knows
DARE MO SHIRANAI


36980

Japan2004
Produktion: TV Man Union/Bandai Visual Co./Engine Film/C-Style/Cine Qua Non Film
Produzenten: Hirokazu Kore-eda
Regie: Hirokazu Kore-eda
Buch: Hirokazu Kore-eda
Kamera: Yutaka Yamasaki
Schnitt: Hirokazu Kore-eda
Musik: Gontiti
Darsteller: Yuya Yagira (Akira), Ayu Kitaura (Kyoko), Hiei Kimura (Shigeru), Momoko Shimizu (Yuki), Hane Kan (Saki), You (Keiko, die Mutter), Susumu Terajima (Baseball-Trainer), Takako Take (Mini-Markt-Besitzer)
Länge: 141 min
Verleih: Rapid Eye Movies


Eine junge, alleinstehende Mutter verlässt wegen einer neuen Beziehung ihre vier Kinder im Alter zwischen fünf und zwölf Jahren. Ganz auf sich allein gestellt und unbeachtet von der Außenwelt, richten sich die Geschwister in ihrem kleinen Appartement in Tokio ein. Inmitten der Großstadt führen sie in bizarrer Abgeschiedenheit einen stillen Überlebenskampf. Mit großer Sensibilität, Geduld und dokumentarischer Genauigkeit schildert der Film auf Augenhöhe der Kinder deren bedrückenden Alltag und die langsame Verschlechterung ihrer Lebensverhältnisse. Auf realen Ereignissen beruhend, enthält sich das leise Drama jeglicher Anklage und Schuldzuweisung, setzt den Kindern und ihren leidvollen Erfahrungen aber gerade dadurch ein würdiges Denk- und Mahnmal. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00275s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]