bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die chinesischen Schuhe


37092

Deutschland/VR China2004
Produktion: Mediopolis Film und Fernseh Prod./China Intercontinental Communication Center Beijing
Produzenten: Jörg Rothe, Alexander Ris, Yuan Lili
Regie: Tamara Wyss
Buch: Tamara Wyss
Kamera: Lutz Reitemeier, Tamara Wyss
Schnitt: Anette Fleming, Tamara Wyss
Länge: 104 min
Verleih: Piffl Medien


Auf den Spuren ihrer Großeltern bereist die Filmemacherin das chinesische Jangste-Gebiet, wo ihr Großvater vor 80 Jahren Konsul des Deutschen Reichs war. Anhand von Fotografien und Tagebuchaufzeichnungen konfrontiert sie die Gegenwart mit der Vergangenheit und aktiviert die Erinnerungen betagter Einheimischer. Eine klassische Reisereportage, in die auch das fragwürdige Projekt des Drei-Schluchten-Staudamms und seine Auswirkungen Eingang finden. Spannung erzielt der mit teils imposanten Bildern aufwartende Film durch das Nebeneinander von Tradition und Modernem, das von den Menschen naiv-begeistert angenommen wird.

 

FILMDIENST
0.00189s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]