bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Pakostnik
PAKOSTNIK


37153

Russland2005
Produktion: Master-Film
Produzenten: Wjatscheslaw Majasow, Alexander Gerasimow
Regie: Tania Detkina
Buch: Tania Detkina
Kamera: Dobrinia Morgatschew
Schnitt: Leda Semjonowa
Musik: Juri Leikin, Sergej Detkin
Darsteller: Maxim Roganow (Paschka), Anton Priwalow (Waska), Swetlana Malyjschewa (Natascha), Alexandra Iljenko (Maschenka), Jana Glina (Maria Fjodorowna), Sergej Wischnewski (Alex), Wladimir Bublikaw (Nataschas Vater)
Länge: 82 min
Verleih: Freunde der Deutschen Kinemathek


Ein junger Russe soll auf das Haus einer abwesenden Familie aufpassen, verliebt sich dabei in die Dame das Hauses und greift mit allerlei Manipulationen in deren Leben ein. Ein unfertig wirkender Film, hinter dessen künstlicher Fassade sich ein Abgrund an Ideenlosigkeit auftut. Zwar beachtlich in der Kameraarbeit, verlangt er dem Zuschauer ein gerüttelt Maß an gutem Willen ab. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.0021s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]