bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Falscher Bekenner


37612

Deutschland2005
Produktion: Heimatfilm
Produzenten: Bettina Brokemper
Regie: Christoph Hochhäusler
Buch: Christoph Hochhäusler
Kamera: Bernhard Keller
Schnitt: Stefan Stabenow
Musik: Benedikt Schiefer
Darsteller: Constantin von Jascheroff (Armin Steeb), Manfred Zapatka (Martin Steeb), Victoria Trauttmansdorff (Marianne Steeb), Nora von Waldstätten (Katja Fichtner), Devid Striesow (Martin Steeb jr.), Florian Panzner (Stefan Steeb), Thomas Dannemann (Herr Kleine), Laura Tonke (Christiane Steeb)
Länge: 90 min
Verleih: Piffl Medien


Ein Jugendlicher, der die Realschule hinter sich gebracht hat, treibt ohne Ziel und inneren Antrieb durchs Leben und begibt sich unwillig auf Jobsuche. Durch anonyme Bekennerschreiben, in denen er mutwillig die Schuld am Unfalltod eines Bankiers auf sich nimmt, will er seinem Dasein einen "Kick" verschaffen. Vielschichtige Studie einer Identitätssuche als stilles Porträt einer indifferenten Generation, die ihre Verweigerungshaltung kultiviert; zugleich wirft der Film ein beredtes Schlaglicht auf eine Gesellschaft, der eine zentrierende Mitte abhanden gekommen ist.

 

FILMDIENST
0.00203s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]