bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


The Da Vinci Code
DA VINCI CODE


37623

USA2006
Produktion: Columbia Pic./Imagine Ent./Brian Grazer-John Calley
Produzenten: John Calley, Brian Grazer, Kathleen McGill, Louisa Velis
Regie: Ron Howard
Buch: Akiva Goldsman
Kamera: Salvatore Totino
Schnitt: Mike Hill
Musik: Hans Zimmer
Darsteller: Tom Hanks (Robert Langdon), Audrey Tautou (Sophie Neveu), Ian McKellen (Sir Leigh Teabing), Alfred Molina (Bischof Aringarosa), Jürgen Prochnow (André Vernet), Paul Bettany (Silas), Jean Reno (Bezu Fache), Etienne Chicot (Lt. Collet), Jean-Pierre Marielle (Jacques Sauniere), Clive Carter (Detective Chief Inspector), Seth Gabel
Länge: 148 min
Verleih: Sony


Basierend auf dem Bestseller "Sakrileg", erzählt der "religiöse Thriller" von einem Symbolforscher, der in eine Jahrhunderte alte religiöse Intrige verwickelt wird. Das "Geheimnis", um das es dabei geht, stützt sich auf die spekulative Annahme, Jesus habe mit Maria Magdalena ein Kind gezeugt. Ein in seinen Thesen absurder, aber dennoch unterhaltsamer Film, der seine Geschichte aus dem Fundus von fragwürdigen Verschwörungstheorien speist und trotz seiner Nähe zum Mainstream-Kino durch die Leistung des Hauptdarstellers eine ganz eigene Prägung erhält.

 

FILMDIENST
0.00214s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]