bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Shadow of the Sword – Der Henker
HENKER


37764 [11]

Österreich/Schweiz/Luxemburg/Ungarn/Deutschland2005
Produktion: Allegro Film/Eurofilm Studio/Film and Music Ent./Samsa Film
Produzenten: Helmut Grasser, Mike Downey, Marcel Hoehn, Péter Miskolczi, Peter Rommel, Claude Waringo
Regie: Simon Aeby
Buch: Susanne Freund
Kamera: Vladimír Smutný
Schnitt: Karin Hartusch
Musik: Matthias Weber
Darsteller: Nikolaj Coster-Waldau (Martin), Peter McDonald (Georg), Anastasia Griffith (Anna), Steven Berkoff (Inquisitor), Eddie Marsan (Fabio), Julie Cox (Margaretha), John Shrapnel (Erzbischof), Lee Ingleby (Bernhard), Maria Hofstätter (Maria)
Länge: 105 min
Verleih: Columbus Film (Schweiz)


Tirol in 16. Jahrhundert: Nach diversen Kriegen kehrt ein Offizier in sein Heimatdorf zurück und trifft einen Jugendfreund wieder, der nunmehr Prälat seiner Gemeinde ist. Nach seiner Heirat mit der Tochter des Scharfrichters strebt er ein öffentliches Amt an und ist zahlreichen Anfeindungen ausgesetzt, die aus dem Ruder laufen und die Inquisition auf den Plan rufen. Die düstere Geschichte vor dem Hintergrund verbissen ausgetragener Religionskriege überzeugt durch engagierte Darsteller, Ausstattung und erlesene Kameraarbeit, leidet aber an der Anballung von Charakter-Klischees.

 

FILMDIENST
0.00292s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]