bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


The Take – Die Übernahme
TAKE


37819

Kanada/Argentinien2004
Produktion: Barna-Alper Prod./Klein Lewis Prod./National Film Board of Canada
Produzenten: Avi Lewis, Naomi Klein, Silva Basmajian, Katie McKenna
Regie: Avi Lewis, Naomi Klein
Buch: Peter Johansen, Mogens Rundsoe
Kamera: Mark Ellam
Schnitt: Marc Daly, Anders Lindballe
Musik: David Wall
Darsteller: Jan Mouritzen (X), Lars von Hegnet (Dr. Jerslev), Niels Ole Pedersen, Per Torp, Henrik Rytter
Länge: min
Verleih: Kinostar


Die Filmemacher beziehen eine Anti-Globalisierungsposition, wobei sie es nicht bei bloßer Kritik bewenden lassen, sondern am Beispiel Argentiniens eine "neue Form der Ökonomie" vorstellen, bei der die Arbeiter in einem Akt der Selbstermächtigung geschlossene Fabriken wieder eröffnen, Arbeitsplätze schaffen und die Produktion wieder in Gang setzen. Das interessante Dokument einer wirtschaftspolitischen Utopie, das die neue Produktionsethik aber nicht genügend reflektiert und eher eindimensional abbildet.

 

FILMDIENST
0.00362s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]