bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Offset


37852

Deutschland/Frankreich/Schweiz2006
Produktion: Noirfilm/Integral Film/C Films/Unlimited/ZDF-arte/ARTE France/SWR/Schweizer Fernsehen
Produzenten: Boris Michalski, Philippe Avril, Andi Huber, Alfred Hürmer, Peter Reichenbach
Regie: Didi Danquart
Buch: Didi Danquart, Cristi Puiu, Razvan Radulescu
Kamera: Johann Feindt
Schnitt: Nico Hain
Musik: Klaus Buhlert
Darsteller: Alexandra Maria Lara (Brindusa), Felix Klare (Stefan), Razvan Vasilescu (Iorga), Katharina Thalbach (Frau Fischer), Manfred Zapatka (Herr Fischer), Valentin Platareanu (Herr Herghelegiu), Anna Stieblich (Iris), Bruno Cathomas (Peter), Ioana Abur (Christina)
Länge: 109 min
Verleih: Filmlichter


Eine Offset-Druckmaschine, die von einem deutschen Ingenieur in einem rumänischen Betrieb aufgestellt und gewartet wird, ist äußerer Anlass für Missstimmungen zwischen allen Beteiligten. Der wahre Grund ist jedoch, dass der Deutsche dem rumänischen Auftraggeber die Geliebte, seine Sekretärin, auszuspannen droht. Mischung aus Liebesgeschichte, Psychodrama und Kultur-Tragikomödie, die die Motivation ihrer Charaktere nicht eindeutig zu vermitteln versteht. Durch das ausgezeichnete Spiel und die erlesene Fotografie entwickelt der Film dennoch Unterhaltungswert.

 

FILMDIENST
0.00251s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]