bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Play Your Own Thing – Eine Geschichte des Jazz in Europa
PLAY YOUR OWN THING: A STORY OF JAZZ IN EUROPE


37867

Deutschland/Dänemark/Schweiz/Norwegen/Finnland2006
Produktion: Benedikt Pic./Eikon/Delphi/ZDF/DR/SF/NRK/YLE/Jazzclub Birdland/Von Philipp Foundation
Produzenten: Julian Benedikt, Ulli Pfau
Regie: Julian Benedikt
Buch: Julian Benedikt
Kamera: Frank Griebe, Vladimir Subotic
Schnitt: Andrew Hulme
Länge: 89 min
Verleih: Delphi


Eine filmische Reise durch die Geschichte der Jazz-Musik in Europa seit der Nachkriegszeit in Paris über ihre jeweils länderspezifischen und individuellen Ausprägungen bis zur Gegenwart, in der sich eine Vielzahl vorzüglicher europäischer Musiker als Repräsentanten eines höchst kreativen Jazz erweisen, der zwar seine amerikanischen Wurzeln respektiert und pflegt, zugleich aber stets die Kraft und das Selbstbewusstsein einer eigenständigen kulturellen Identität ausstrahlt. Ein begeisternder Einstieg in eine bislang kaum geleistete musikalische Geschichtsschreibung, ebenso unterhaltsam und kurzweilig wie kenntnis- und informationsreich.

 

FILMDIENST
0.00218s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]